ANTHRA-ZINC®

ANTHRA-ZINC® ist die erste vorbewitterte Zinkoberfläche. Sie wird seit 1978 von VMZINC® hergestellt.
ANTHRA-ZINC® hat eine anthrazitfarbene Oberfläche, welche beispielsweise gut zu Schiefer passt. Sie ist das Ergebnis eines chemischen Oberflächenbehandlungsverfahren von walzblankem Zink. Dieser Prozess ermöglicht eine Vorbewitterung bei gleichzeitiger Verhinderung schädlicher Umwelteinflüsse.
ANTHRA-ZINC® wird auf beiden Seiten durch ein TOC (thin organic coating) geschützt.

 

Ästhetik

ANTHRA-ZINC® hat ein dunkelgraues Aussehen. Seine Patina ist homogen und seine Textur ist spezifisch für Zink.
Bei ANTHRA-ZINC® kann es von einer Herstellung zur anderen zu einer leichten Variabilität des Farbtons kommen. Diese Unterschiede im Farbton sind Teil des Produktes und beeinflussen die intrinsischen Eigenschaften des Zinks nicht.
Dies sollte bei der Verwendung des Produkts für eine optimale Ästhetik berücksichtigt werden.

 

Verwendung

ANTHRA-ZINC® fügt sich harmonisch sowohl mit Schiefer als auch mit anderen mineralischen Baustoffen sowie Holz. Es lässt sich dadurch ideal für zeitgenössische Architektur im Neubau als auch bei Renovierungen verwenden.
ANTHRA-ZINC® wird besonders für Fassadebekleidungen verwendet, da eine Patinabildung auf walzblankem Zink im Vergleich viel langsamer erfolgen würde
Es ist erhältlich für:

  • Dach- und Fassadenelemente einschließlich ihrer Zubehörteile
  • Dachentwässerungsprodukte

 

Anwendungsbereich

Die Wahl eines VMZINC®-Produktes muss an die Umgebung des Gebäudes angepasst sein und mögliche Einschränkungen bei seiner Verwendung entsprechend der gewählten Oberfläche sind zu berücksichtigen. Jede Zinkoberfläche verändert sich ästhetisch im Lauf der Zeit (progressive Aufhellung im Fall von ANTHRA-ZINC®). Dies erfolgt unterschiedlich je nach der Art der Umgebung (Küstennähe, Schneereiche Gebiete, etc.) und je nach Anwendung (Bedachung, Fassade, Dachentwässerungen, vom Regen nicht gereinigte Flächen). Weiße Flecken können sich auf ANTHRA-ZINC® bei Flächen bilden, die nicht regelmäßig von Regenwasser abgewaschen werden. Gegebenenfalls kann hier eine Wartung notwendig werden.
Diese sichtbaren und dauerhaften Spuren können die ästhetische Wahrnehmung des Produktes ändern. Sie stellen keine Verschlechterung des Materials dar und haben keinen Einfluss auf seine Lebenszeit.
Falls erforderlich, empfehlen wir die VMZINC® Anwendungstechnik für weitere Informationen zu kontaktieren.

 

Vorsichtsmaßnahmen

Unsere Oberflächen sind durch eine abziehbare Folie geschützt. Nach dem Entfernen der Folie ist es notwendig die Zinkoberfläche weiterhin gegen Fingerabdrücke, Kratzer und Schläge sowie Verschmutzung durch aggressive Stoffe zu schützen.