Interieur

Today architects and owners demonstrate their attachment to the material. Their enthusiasm is expressed in the application of zinc to all the functions of a building and in the adaptation of the material to all architectural styles.

The architect can now see his projects taking form in the expert hands of the roofer who transforms the zinc. The building envelope comes into being light and contrasting shadows play with one another. Zinc asserts itself to all building applications:

VMZ Composite {content_images} Präsentation   VMZ Composite ist eine Verbundplatte mit Zink in der Dicke 0,5 mm, welches beidseitig im Schmelzfixierverfahren auf einen Polyethylenkern mit mineralischen Füllstoffen aufgebracht wurde. Das Element wird in der erprobten Technologie von Alcoa Architecture Products hergestellt. Indem es die Qualitäten sowie

Weiterlesen: VMZ Composite

Verarbeitung und Wartung
Vor der Verlegung von VMZINC muss Folgendes sichergestellt werden: die Unterkonstruktion muss trocken (Restfeuchte max. 20%), sauber und frei von Abfallspuren sein (Nägel, Blätter, Pflanzen usw.) für die Dachschalung müssen Senkkopfnägel verwendet werden, um jeglichen Kontakt mit der VMZINC-Eindeckung zu vermeiden der Dach- oder Wandaufbau entspricht den Anforderugen an Planheit, Kompatibilitä

Weiterlesen: Verarbeitung und Wartung

Dachrinne und Fallrohr
Ausführungsarten Entsprechend der Lage zum Bauwerk wird unterschieden zwischen außen und innenliegenden Dachrinnen. Weitere Unterscheidungsmerkmale sind: die Art der Befestigung (z.B. hängende oder liegende Dachrinne in Rinnenhaltern verlegt oder auf Schalungen verlegt) sowie die Form (halbrund oder kastenförmig).         Produkte für die Dachaußenentwässerung sind bei VMZINC mit folgenden Werk

Weiterlesen: Dachrinne und Fallrohr